Der Imam fiel in Ohnmacht


Der Imam fiel in Ohnmacht

Yazdır

Der Imam fiel in Ohnmacht

Tarif Der Imam fiel in Ohnmacht
Mutfak Türkei
Keyword Der Imam fiel in Ohnmacht, İmam Bayildi Rezept
Hazırlık zamanı 15 dakika
Pişirme Süresi 25 dakika
Schmoren zeit 15 dakika
Toplam Süre 40 dakika
Porsiyon 5 Portionen
Kalori 164 kcal
Yemek Yazarı Sevgi Gökce

Malzemeler

Zutaten

  • 5 Stück Auberginen
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 2 zehen Knoblauch
  • 2 stück Grüne Spitzpaprika
  • 1/2 stück Rote Spitzpaprika
  • 2 stück Tomaten
  • 1 TL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Schwarzer Pfeffer und Chilischoten
  • 1 Glas Wasser
  • 5 Scheiben Tomaten
  • 5 stück Grüne Spitzpaprika
  • Öl zum Braten von Auberginen.

Yapılış Aşamaları

Zubereitung

  1. Lassen Sie uns die Auberginen in streifen schälen und in der Mitte schneiden. 15 Minuten in Salz- Zitronenwasser stehen lassen. Aus dem Wasser nehmen und waschen und trocknen.

  2. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika in kleine Würfel schneiden. Lassen Sie uns die Tomaten schälen und auf die gleiche Weise schneiden.

  3. Öl in die Pfanne geben und braten die Auberginen leicht an. Auf der anderen Seite 2 Esslöffel Öl in einer anderen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und mit dem Braten beginnen.

  4. Dann die Paprika dazugeben und weiter braten, bis die Außenflächen leicht rötlich werden. Die Tomaten dazugeben und einige Minuten anbraten, dann die Gewürze dazugeben und vom Herd nehmen.


  5. Öffnen Sie die Mitte der Auberginen legen auf Auflaufform oder Topf. Mit etwas Salz bestreuen. Nachdem Sie den Auberginen gefüllt haben, legen Sie Tomatenscheiben und Paprika darauf.

  6. Tomatenmark mit 1 Tasse Wasser verdünnen, 1 Esslöffel Öl, 1 Teelöffel Salz, einem halben Teelöffel schwarzem Pfeffer bei mischen. In den Auflaufform gießen.

  7. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ca. 25 Minuten garen, bis die Paprika und Tomaten bräunlich sind. Lass uns heiß servieren.

Guten Appetit.

Tarif Notları

Tip: Wer möchte kann dazu Reis oder Salat als Beilage servieren.
Kalt schmecken die İmam bayıldı fast noch besser. Einfach in kleineren Portionen zusammen mit anderen Vorspeisen (türkisch: Meze) als Buffet servieren. Frisches Fladenbrot schmeckt sehr gut dazu.


Yorumlar

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Tarif Değerlendirme




İncele! karışık makale .