Kartoffel Brot


Kartoffelbrot

Kartoffelbrot

Hallo liebe Freunde, willkommen in meiner Küche. Heute habe ich ein leckeres Kartoffelbrotrezept für dich. Wenn Sie beim Zubereiten Ihres Brotes auf die von mir erklärten Tricks achten, erhalten Sie ein riesiges, wunderschön aufgeblähtes und gebackenes Kartoffelbrot. Beim Kartoffelbrot backen, wenn sie Ofentemperatur allmählich senken ist ein durch gebackenes Brot. 100g Kartoffelbrot hat 128 Kalorien und führt bei übermäßigem Verzehr zu einer Gewichtszunahme. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, können Sie mich fragen, indem Sie einen Kommentar schreiben, ich werde gerne antworten.

Yazdır
Kartoffel Brot

Kartoffel Brot

Wenn Sie bei der Herstellung von Kartoffelbrot die Kartoffeln kochen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren und dann verwenden, wird es zu einem viel besseren Brot. Sie können für die Zubereitung von Kartoffelbrot Sauerteig, Trockenhefe oder frischer Hefe verwenden. Außerdem habe ich Roggensauerteig verwendet, also Hefe, die aus Roggenvollkornmehl hergestellt wird. Natürlich kannst du auch Weizensauerteig verwenden, den du mit normalem Weißmehl zubereitet hast.

Tarif Kartoffel Brot
Mutfak Türkei
Keyword Brot Rezepte, Kartoffel Brot, Sauerteigbrot
Hazırlık zamanı 15 minutes
Pişirme Süresi 1 hour
Fermentationszeit: 2 hours
Toplam Süre 3 hours 15 minutes
Porsiyon 1 Brot
Kalori 128 kcal
Yemek Yazarı Sevgi Gökce

Malzemeler

Zutaten

  • 4 kleine Kartoffeln
  • 300 ml Wasser
  • 1 EL Honig oder Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 170 ml lauwarmes Wasser (3/4 Glas)
  • 150 g Roggensauerteig
  • 500 g Weizenmehl (Type 405)
  • 325 g Roggenvollkornmehl
  • 2 TL Salz

Yapılış Aşamaları

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen schneiden und in einem Topf geben. 300 ml Wasserhinzufügen und weich kochen. Mit einem Kartoffelstampfer zu einem Püree zerdrücken.

  2. 1 Esslöffel Honig und 7g Trockenhefe in die Schüssel geben. 170 ml lauwarmes Wasser hinzufügen. 150 g Roggensauerteig zugeben und mischen.


  3. Fügen wir das Kartoffelpüree hinzu und mischen es. Fügen wir insgesamt 500gAllzweckmehl (Größe 405) und 325g Roggenvollkornmehl hinzu. Fügen die Mehle langsam hinzu.

  4. 12g Salz hinzufügen und weiter kneten. Backform etwas einfetten und den Brotteig hineingeben. 40 Minuten gären lassen. Legen wir den Teig auf dem leicht geölten Tisch und falten ihn wie im Video zu sehen. Zurück in die Schüssel geben und weitere 40 Minuten gären lassen.

  5. Legen wir den Teig auf dem leicht geölten Tisch und falten ihn erneut. In eine bemehlte Gär Korb geben und weitere 40 Minuten ruhen lassen. Ein 28 cm großen Gusseisentopf mit Deckel in den Backofen stellen und den Backofen 20Minuten auf 250 Grad vorheizen.

  6. Den Brotteig auf Backpapier legen und in den Topf geben. Machen Sie mit einem Rasierklinge einen Kratzer darauf und schließen Sie den Deckel des Topfes. Geben es in den Ofen. Die ersten 30 Minuten bei 250 Grad backen, dann 20 Minuten bei 220 Grad und die letzten 10 Minuten bei 200 Grad.

  7. Wenn Sie auf die Rückseite des Brotes klopfen, Durch die Klopf probe kann man sicher stellen, ob der Teig durch gehend bis in die Mitte gebacken ist. Erschallt beim Klopfen ein hohler Ton ist das Brot fertig gebacken, hört es sich nicht hohl an so braucht das Brot noch einige Minuten. Zum abkühlen Legen es auf den Rost. Nach dem Abkühlen können Sieschneiden und essen.

Guten Appetit...


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Tarif Değerlendirme




    Don't Miss! random posts ..